Die Qual der Wahl – die PEPE digital:masters 2017

Die Best-Practice-Beispiele wurden zunächst von der Redaktion des PEPE-Magazins vorausgewählt. Die anwesenden Fachbesucher aus ganz Deutschland stimmten nach jedem Panel ab, welche der präsentierten Ideen pro Kategorie mit dem 1. Preis prämiert werden sollte: einer digitalen Kampagnenkreation der Agentur FFE media im Wert von 2.000 Euro.

Beim relaxten Barbecue am Abend ließen Preisträger, Fachbesucher und Digital-Experten der Agentur den spannenden Tag ausklingen und nutzten die Gelegenheit für Ideenaustausch und Networking in lockerer Atmosphäre.

Die Preisträger der PEPE Digital:Masters 2017

Social Media

Arthur Derr und Kevin Weber von der Volksbank Lahr, sichern sich den ersten Platz in der Kategorie Social Media. Mit ihrem Adventskalender 4.0 generierten sie über 500.000 User und 10.000 Aufrufe pro Video.

Nicht weniger interessant war die herausragende und zugleich unkonventionelle Social-Media-Strategie der SPARKs-App der Sparkasse Paderborn-Detmold.

Digitale Innovation

Mit Stolz, berichtete Michael Koßmehl von dem InnovationLab der Frankfurter Sparkasse. Seine Begeisterung steckte an und das Fachpublikum belohnte die Sparkasse mit dem ersten Platz in der Kategorie „Digitale Innovation“.

Anna Steck und Sina Tagscherer von der Volksbank Bruchsal-Bretten eG stellten ihr digitales Mitgliedernetzwerk vor. Damit soll die Verbindung mit den genossenschaftlichen Mitgliedern gestärkt werden.

Jetzt vormerken!
Sie haben die Veranstaltung dieses Jahr verpasst?
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Damit Sie beim nächsten Mal live dabei sein können:
newsletter@pepe-digital-masters.de