Ein Rubbelplakat für junge Weltentdecker

Die Raiffeisenbank Oberpfalz Süd hat sich etwas Besonderes für ihre junge Kunden ausgedacht, die ein Beratungsgespräch für eine Kreditkarte oder eine Auslandsversicherung vereinbart haben. Am Ende des Gesprächs erhalten ihre Kunden ein faltbares Rubbelplakat. Das Plakat im A1-Format zeigt detailliert alle Länder, die unter einem hochwertigen Goldlack nur darauf warten, freigerubbelt zu werden.

Der Coup: Die jungen Kunden dürfen natürlich nur die Länder auf dem Rubbelplakat vom Lack befreien, die sie auch schon besucht haben. Außerdem gibt es neben den einzelnen Ländern auch noch die fünf häufigsten Währungen der Welt zu entdecken, verbunden mit der Frage, mit welcher dieser Währungen sie schon mal gezahlt haben. Auch die einzelnen besuchten Kontinente und die fünf höchsten Berge aller Kontinente lassen sich freirubbeln.

Eine gelungene Aktion der Raiffeisenbank Oberpfalz Süd, bei der sie ihren Kunden ein Gimmick mitgeben, das sicherlich noch lange in der WG-Küche hängt.

Projekt teilen:

IHR INDIVIDUELLES ANGEBOT ERHALTEN SIE BEI:
Melanie Gey

Melanie Gey