Jubiläumsfilm

Ihr Jubiläum auf der großen Leinwand

Setzen Sie sich mit einem professionellen Jubiläumsfilm von FFE media gekonnt in Szene. Wir stehen Ihnen bei der Filmproduktion kompetent zur Seite: Von der konzeptionellen Beratung (Erstellen von Drehbüchern, Storyboards, Offtexte) über die Drehorganisation (Location-Scouting, Drehorte) bis hin zum Disponieren von Statisten und zur Durchführung des Filmdrehs. Die anschließende Postproduktion (Schnitt, Animation, Vertonung) wird ebenfalls inouse durchgeführt.

Unsere Jubiläumsfilme begeistern durch eine moderne Bildsprache und eine fesselnde Inszenierung. Sie können die Filme auf Ihrer Homepage oder Ihren Social Media-Kanälen einbinden, ebenso auf Veranstaltungen oder internen Präsentationen vorführen.

So möchten Sie Ihre Sparkasse oder Genossenschaftsbank filmisch in Szene setzen? Na dann: Film ab mit einem Jubiläumsfilm von FFE media.
Hier können Sie bereits erfolgreich abgedrehte Filme anschauen.

Jubiläumsfilm in der Praxis:

Für die Kreissparkasse Peine hielt FFE media die besonderen Momente der Auftaktveranstaltung zum Jubiläumsjahr filmisch fest. So entstand ein emotionaler Videoclip, der in der Internet-Filiale und auf Facebook veröffentlicht wurde.

Für die Sparkasse Schwarzwald-Baar, die Sparkasse Lippstadt und die Sparkasse Berchtesgadener Land produzierte FFE media Imagefilm zum Jubiläum. Die Filme bestechen durch atemberaubende Aufnahmen im Mix mit modernen Infografiken und historischem Bildmaterial. So wurde ein emotionaler Auftakt zum Jubiläum geschaffen, der nicht nur in der Internetfiliale sondern auch auf Veranstaltungen die Feierlichkeiten gebührend begleitete.

Der Jubiläumsfilm der Kreissparkasse Peine lehnt sich vom Aufbau an das bekannte TV-Format „Das Quiz Taxi“ an. Die Mitarbeiter der Kreissparkasse wurden von einem Sparkassen-Taxi abgeholt und konnten durch die richtige Beantwortung von Fragen zur Kreissparkasse, ihrer Geschichte und dem Jubiläumsjahr ihre Kompetenz beweisen.

Projekt teilen:

IHR INDIVIDUELLES ANGEBOT ERHALTEN SIE BEI:
FFE media Björn Rother

Björn Rother